Sony SRS-RA5000 Lautsprecher im Check: Ein teures Experiment

UVP $700,00

„Ein faszinierender, aber teurer Lautsprecher, der dem Hype nicht ganz gerecht wird.“

Vorteile

  • Einfache Einstellung

  • Kristallklarer Klang

  • Chromecast-Unterstützung

  • Funktioniert mit Google Assistant/Amazon Alexa

Nachteile

  • Teuer

  • Polarisierendes Design

  • Schwierige Platzierungsvoraussetzungen

  • Überwältigende 360 ​​RA-Effekte

  • Keine HiFi-Bluetooth-Codecs

Als Sony seine Musiktechnologie 360 ​​Actuality Audio (360 RA) vorstellte – ein immersives 3D-Format, das entwickelt wurde, um das Erlebnis des Hörens von Reside-Musik nachzubilden – conflict die einzige Möglichkeit, diese Musik zu hören, die Verwendung eines Kopfhörers.

Aber ab März können Sie jetzt 360 RA-Tracks laut über zwei Modelle von drahtlosen Lautsprechern hören: Der kleine Raum $300 Sony SRS-RA3000 und die viel größeren $700 SRS-RA5000.

Sie wurden beide entwickelt, um die 360-RA-Wiedergabe zu optimieren, bieten aber auch die Möglichkeit, normale Stereospuren zu einem immersiveren Erlebnis hochzuskalieren, wenn Sie möchten.

Sony conflict so freundlich, Digital Traits einen RA5000 zum Testen zu schicken, additionally haben wir den ungewöhnlich aussehenden Lautsprecher auf die Probe gestellt, um zu sehen, ob er tatsächlich ein Hörerlebnis bietet, in das es sich zu investieren lohnt. Hier ist, was wir gefunden haben.

Was ist in der Field?

Sony SRS-RA5000 360 LautsprecherSimon Cohen / Digitale Traits

Mit dem RA5000 hält Sony die Dinge einfach. In der vollständig recycelbaren Field finden Sie den Lautsprecher, sein Netzteil und eine Sammlung gedruckter Materialien wie eine Kurzanleitung, Sicherheitsinformationen und Garantiedokumente. Es ist ein bisschen überraschend – insbesondere angesichts des Preises von 700 US-Greenback –, dass Sony kein oder zwei 3,5-mm-Kabel beigelegt hat, aber vielleicht erwartet Sie, dass Sie eines kaufen, wenn Sie es brauchen.

Mit seinen kupfergegitterten Lautsprechern; kurviger, mit Stoff umwickelter Körper; und große Statur, es wird umstritten sein.

Entwurf

Sony SRS-RA5000 360 LautsprecherSimon Cohen / Digitale Traits

In den letzten Jahren conflict Sony von schwarzen oder anthrazitfarbenen Geräten mit Kupferakzenten begeistert. Sie finden dieses Farbschema auf seinen WH-1000XM4-Flaggschiff-Wi-fi-Kopfhörern und seinen hervorragenden WF-1000XM3-True-Wi-fi-Ohrhörern, aber sein bombastischstes Show kommt mit dem RA5000.

Mit seinem Trio von Look-at-me-Kupfergrill-Lautsprechern, die nach oben abstrahlen; sein kurviger, mit Stoff umwickelter Körper; und seine große, 13 Zoll große Statur, vermute ich, dass es ein umstrittener Kauf sein wird. Ich magazine es wirklich, wie es aussieht, aber meine Familienmitglieder sind über die Ästhetik gespalten.

Wenn ein Lautsprecher vom Design her nicht Ihr Ding ist, können Sie ihn normalerweise einfach in einem Bücherregal verstauen oder in eine Ecke hinter einer Pflanze stellen. Das wird mit dem RA5000 nicht fliegen.

Er kann zwar immer noch einen Raum von quick jeder Place aus beschallen, aber je näher Sie ihn an einen zentralen Ort bringen, desto besser kann er seine Mission des echten 360-Grad-Klangs erfüllen.

Dies wirft jedoch zwei Fragen auf: Wie versorgt man eine zentrale Stelle mit Strom (es gibt keine Onboard-Batterie) und wie verbirgt man den riesigen Energy-Brick?

Auf beide Fragen habe ich leider keine Antwort. Für meinen Testbericht habe ich den RA5000 einfach auf einen Couchtisch gestellt und das Netzkabel über die Kante baumeln lassen. Ein in der Nähe befindliches Verlängerungskabel unter meiner Sofa diente als Stromquelle, aber die dadurch entstandene Stolpergefahr (ganz zu schweigen davon, wie unansehnlich es aussah) bedeutete, dass es nie als dauerhafter Standort funktionieren würde.

An den oberen Rändern befinden sich insgesamt sechs berührungsempfindliche Tasten, über die Sie auf die am häufigsten verwendeten Funktionen wie Wiedergabe, Lautstärke, Quelle, Bluetooth ein/aus/Kopplung und Klangkalibrierung zugreifen können.

Sony legt keine Fernbedienung bei, vermutlich weil ein Telefon erforderlich ist, um den RA5000 zu verwenden.

Ein weiterer kniffliger Aspekt des Designs des RA5000 ist die Verwendung von Metallgittern über den drei nach oben gerichteten Treibern. Diese dünnen Schilde sind zwar optisch ein Hingucker, lassen sich aber anscheinend sehr leicht eindrücken. Unser Testgerät kam mit einem sehr auffälligen und einem etwas kleineren blauen Fleck an. Das sollten Sie beachten, wenn Sie den Lautsprecher an einem sehr zentralen Ort aufstellen möchten (und genau dort schlägt Sony vor, ihn zu platzieren).

Einrichtung und Konfiguration

Die Sony Music Middle-App dient als Leitfaden für die Konfiguration des RA5000, indem Sie auf Einstellungen wie EQ zugreifen und den Immersive Audio Enhancement-Modus des Lautsprechers ein- und ausschalten. Sie können damit auch die automatische Klangkalibrierung des Lautsprechers auslösen, dies kann jedoch auch über die berührungsempfindlichen Bedienelemente an der Oberkante des Gehäuses erfolgen.

Die Verwendung des SRS-RA5000 als Bluetooth-Lautsprecher ist ein Kinderspiel – drücken Sie einfach lange auf die Ein-/Aus-Style, um den Kopplungsmodus zu starten, und wählen Sie dann den Lautsprecher aus der Bluetooth-Geräteliste Ihres Telefons aus.

Aber um das Beste daraus zu machen, empfehle ich Ihnen, es der Google House App hinzuzufügen, damit Sie Chromecast Audio nutzen können.

Dadurch werden alle Funktionen eröffnet, die den RA5000 einzigartig machen: Er ermöglicht 360 RA-Streaming, was über Bluetooth nicht unterstützt wird. Damit können Sie Stereo-Tracks in viel höherer Qualität (bis hin zu CD-Qualität) streamen, was auch über Bluetooth nicht möglich ist. Schließlich können Sie den Lautsprecher als Teil eines größeren Multiroom-Audiosystems verwalten, wenn Sie andere Chromecast-fähige Geräte besitzen, und wenn Sie einen intelligenten Lautsprecher von Google Assistant besitzen, können Sie den RA5000 mit Ihrer Stimme steuern.

Benutzer von Amazon Alexa können den Lautsprecher auch über Sprachbefehle steuern, indem sie den RA5000 als Gerät in der Amazon Alexa App hinzufügen.

Tonqualität

Sony SRS-RA5000 360 LautsprecherSimon Cohen / Digitale Traits

Der SRS-RA5000 ist ein Lautsprecher mit einer bestimmten Mission: Den Leuten die Möglichkeit zu geben, Sony 360 RA-Musik ohne Kopfhörer zu hören, während sie gleichzeitig ihre Nicht-360 RA-Quellen zu einem immersiveren Klangerlebnis „aufrüsten“ lassen. Angesichts des hohen Preises sollten diese beiden Szenarien besser sein; Ansonsten wird es schwer, dem RA5000 unsere Empfehlung zu geben.

Ich weiß einfach nicht, was 360 RA für das laute Hörerlebnis bringt.

Um wirklich ein Gefühl dafür zu bekommen, wie diese Aufgaben bewältigt werden, habe ich mehrere Playlists in der Tidal-App erstellt. Ich begann damit, Tidals 360 RA-Observe-Bibliothek nach Songs zu durchsuchen, die ich schon unzählige Male gehört hatte – Hearts Barracuda, Billy Joels Massive Shot, Pharrell Williams’ Completely happy und Dave Brubecks Take 5. Dann habe ich die Normal-HiFi-Stereo-Versionen dieser Tracks hinzugefügt, damit ich leicht zwischen den beiden Formaten hin- und herwechseln kann.

Ich habe mir diese Stereoversionen auch mit und ohne Immersive Audio Enhancement-Funktion von Sony angehört.

Sony SRS-RA5000 360 LautsprecherSimon Cohen / Digitale Traits

Das Urteil? Der RA5000 leistet gute Arbeit beim Rendern von 360 RA-Tracks mit seinem charakteristischen Open-Air-Umgebungssound. Die nach oben gerichteten und seitlich abstrahlenden Treiber verleihen diesen Songs sowohl Breite als auch Höhe, die ein absolut eindringlicheres Erlebnis bieten als wenn Sie die Stereoversion hören, selbst wenn Immersive Audio Enhancement verwendet wird. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie tatsächlich 360 RA-Audio hören? Eine LED-Anzeige unter dem Lautsprecher leuchtet cyan, wenn das Format erkannt wird.

Aber so auffällig der Effekt auch ist, ich schätze einfach nicht, was 360 RA für das laute Hörerlebnis bringt. Ich finde, dass die Musik, wenn sie sich öffnet und „dehnt“, um den Raum mit Klang zu füllen, dazu neigt, die Aufnahmen auszuhöhlen. Intime Particulars in den Mitten, die ich kenne, sind schwerer zu erkennen. Üppigkeit und Unmittelbarkeit weichen der Atmosphäre, und ich denke, viele Songs überstehen diesen Übergang nicht intakt. Dann stellt sich die Frage nach der Konsistenz. Es stellt sich heraus, dass nicht alle 360 ​​RA-Tracks gleich sind.

Die nach oben gerichteten und seitlich abstrahlenden Treiber verleihen diesen Songs sowohl Breite als auch Höhe, die absolut ein noch intensiveres Erlebnis bieten.

Starten Sie die 360 ​​RA-Model von Coronary heart’s Barracuda, und der RA5000 leistet hervorragende Arbeit, um die ikonischen Schnellfeuer-Gitarrenlicks den Raum ausfüllen zu lassen. Aber Ann Wilsons normalerweise seelendurchdringender Gesang klingt, als würde sie mit dem Rücken zum Publikum singen.

Massive Shot verliert viel von dem tiefen Bass-Thrumming, das diesem Track so viel von seiner Nuance verleiht, was sehr seltsam ist, da der RA5000 zu einer hervorragenden Basswiedergabe mehr als fähig ist.

Pharrell Williams’ Completely happy 360 RA ist eine viel bessere Mischung, und zumindest auf dem RA5000 macht es mehr Spaß, es zu hören als die Stereo-Model. Aber ich bevorzuge immer noch den Klang dieses Liedes, wenn es auf einem traditionellen Stereo-Lautsprecherpaar gespielt wird. Einzig Dave Brubecks Take 5 klang in seiner 360 RA-Model deutlich besser.

Ist dies ein inhärentes Drawback mit dem 360 RA-Format? Ich glaube nicht. Einige der oben genannten Probleme sind auch beim Hören mit Kopfhörern zu hören. Mit Kopfhörern ist die räumliche Wiedergabe jedoch viel besser kontrolliert und kann Ihr Gehirn besser davon überzeugen, dass die Songs von einer Band auf der Bühne in einem offenen Veranstaltungsort gespielt werden.

Der RA5000 fungiert trotz seiner 360-Grad-Anordnung von Treibern immer noch als sehr identifizierbare Klangquelle, was die Potenz des räumlichen 360-RA-Audioeffekts verringert.

Wenn Sie mir jetzt die Wahl zwischen den 360 RA-Tracks lassen, die auf dem 700 $ RA5000 gespielt werden, und den Dolby Atmos Music-Tracks, die auf der 800 $ Sonos Arc-Soundbar gespielt werden, würde ich jeden Tag Atmos on the Arc nehmen.

Eine Sache, die ich am RA5000 besonders verblüffend fand, sind seine Bluetooth-Fähigkeiten. Laut Sony ist der Lautsprecher für Hello-Res-Audio ausgelegt, was bedeutet, dass er Frequenzen von 20 Hz bis 40 kHz genau wiedergeben kann. Das Drawback ist, dass es nur SBC- und AAC-Bluetooth-Codecs unterstützt – von denen keiner in der Lage ist, hochauflösendes Audio zu übertragen.

Das wäre einigermaßen verständlich, wenn es keinen besseren Bluetooth-Codec gäbe. Aber es gibt, und Sony hat es erfunden. LDAC ist einer von nur zwei Bluetooth-Codecs, die von der Japan Audio Society als Hello-Res-fähig anerkannt wurden, und dennoch hat es aus Gründen, die nur Sony bekannt sind, den RA5000 LDAC nicht unterstützt.

Mehr als Musik?

Sony SRS-RA5000 360 LautsprecherSimon Cohen / Digitale Traits

Der Vergleich mit der Sonos Arc-Soundbar wirft eine weitere Überlegung auf: Kann dieser räumliche Audiolautsprecher für 700 US-Greenback etwas anderes tun, als Sie Streaming-Musik zu hören?

Die Antwort: Es kommt darauf an. Sie können den RA5000 über Bluetooth mit einem neueren Bravia-Fernseher von Sony verbinden, was laut Sony ein Sign mit sehr geringer Latenz liefert, wodurch Audio und Video intestine synchron bleiben. Aber Bluetooth ermöglicht kein Mehrkanal-Audio wie 5.1 oder 7.1, und es fehlt definitiv die erforderliche Bandbreite für Dolby Atmos, was angesichts der nach oben gerichteten Treiber des RA5000 wie eine riesige verpasste Probability aussieht.

Die TV-Verbindung fühlt sich an wie ein nachträglicher Gedanke. Er wird von keiner anderen TV-Marke offiziell unterstützt, und da der RA5000 weder über einen HDMI-Anschluss noch über einen optischen Anschluss verfügt, ist es ziemlich klar, dass Sony diesen Lautsprecher hauptsächlich zum Musikhören verwenden möchte.

Unsere Stellungnahme

Der 700 US-Greenback teure Sony SRS-RA5000 ist ein kühnes Experiment – ​​ein auffälliges Design, das darauf abzielt, Räumen jeder Größe einen beeindruckenden Reside-Musik-Sound zu verleihen. Aber dieses Experiment ist nicht ganz erfolgreich, so dass der RA5000 ein schwer zu empfehlendes Produkt ist.

Gibt es eine bessere Various?

Für viel weniger Geld, die $200 Amazon Echo Studio verwendet ein ähnliches multidirektionales Treiber-Setup, um 3D-Soundformate wie Dolby Atmos und Sonys 360 RA zu unterstützen. Außerdem kann er über Wi-Fi mit ausgewählten Fireplace TV-Streaming-Geräten für Heimkino-Sound verbunden werden, und er ist ein vollwertiger intelligenter Amazon Alexa-Lautsprecher. Es kann nicht mit der Gesamtklarheit und Tiefe des RA5000 mithalten, aber für den Preis ist es ziemlich großartig.

Für einen traditionellen kabellosen Lautsprecher kostet der $700 Denon House 350 hat viele der gleichen Funktionen (außer räumliches Audio) und bietet einen größeren, kräftigeren, kraftvolleren Klang sowie eine anständige Stereotrennung.

Wie lange wird es dauern?

Sony baut hochwertige Produkte, und der SRS-RA5000 bildet da keine Ausnahme. Ohne interne Batterie und einen zusätzlichen analogen Eingang, sollte das Streaming nicht verfügbar sein, sollte es viele störungsfreie Jahre halten, solange Sie darauf achten, es nicht zu beschädigen (z. B. durch versehentliches Stolpern über das Netzkabel).

Solltest du es kaufen?

Nein. Mit dem eigentümlichen Design des SRS-RA5000, den umständlichen Platzierungsanforderungen und dem hohen Preis sollten nur diejenigen, die den tiefen Wunsch haben, mit Sonys 360 Actuality Audio zu experimentieren, den Sprung wagen.

Empfehlungen der Redaktion



About Author

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Translate »